Über uns

KoFA ist eine Koordinationsstelle zur Freiwilligenarbeit im Aaretal und wurde im April 2011 als sozialdiakonisches Projekt gegründet. Freiwillige Mitarbeiter springen dort ein, wo im soziokulterellen Bereich einer Gemeinde die Ressourcen in der Unterstützung Bedürftiger fehlen. Freiwilligenarbeit macht Sinn, gibt Freude und stärkt das gemeinschaftliche Wohl.

KoFA arbeitet konkurrenzlos und ergänzend mit anderen Anbietern von Freiwilligenarbeit zusammen (Behörden, Vereinen und Institutionen).

Durch KoFA werden Tandems von Leistungsanbietern und Leistungsbezügern gegründet, die einmalig oder regelmässig Zeit zusammen verbringen.

Erika Bieri

Dipl. Sozialmanagerin FSSM
Projektleitung/Koordination
Planung und Begleitung der Freiwilligeneinsätze

Fredy Bieri

Kassier

Joya

Empfang

Scroll to Top